Webcode: 
IA-S-8B-06


Wenn es grün und nachhaltig sein soll:

Papier mit gutem Gewissen

Ziel

Ziel ist es, das richtige Papier für die richtige Anwendung, vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit, zu finden und die Wertschöpfung durch Printobjekte in Zeiten von Digitalität einfach und gewinnbringend erklären können.

Inhalt

  • Erklärung der gängige Zertifikate in Paper und Print, wie zum Beispiel FSC, PEFC und der Blaue Engel
  • Papierauswahl für diverse Anwendungen kennen und Unterschiede benennen
  • Fokus: Nachhaltigkeit
  • Das Verhalten von Papier im Spannungsfeld der Ökologie
  • Ökonomische und soziale Nachhaltigkeit in der Gegenüberstellung mit Ökologie
  • Antworten auf die Frage "Was macht die Papierauswahl einfacher?"
  • Argumentationsleitfaden für Kunden entwickeln
  • Wertschöpfung durch Printobjekte in digitalen Zeiten einfach und gewinnbringend erklären

Zielgruppe

  • Mitarbeiter von Marketingabteilungen
  • Mediengestalter/Kreative
  • Mitarbeiter der Vorstufe
  • Quereinsteiger
  • Druckereien

Termin & Ort

18.06.2020, virtuell mit Einwahl über WebEx

Zeit & Dauer

15:00 – 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Anzahl Personen:
0,00 € zzgl. MwSt

Ihr Referent

Sabine Reister

…ist Dipl. Designerin (FH) und Produktmanagerin im Bereich Paper & Print // Feinstpapiere bei der IGEPA group GmbH & Co. KG und ist hauptverantwortlich für die FSC- und PEFC-Zertifizierung. In unterschiedlichen Positionen hat sie beruflich am Zusammenspiel von Design, Material und Wirkung gearbeitet.
"Simplify your paperchoice - in Zeiten von Nachhaltigkeit."

 

 

Telefonische Anmeldung

Wir nehmen Ihre Reservierung auch gern telefonisch auf. Bitte kontaktieren Sie:

+49 40-727 788 85