Lade Veranstaltungen

Veranstaltungskategorie:

Kostenlos
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Begeisterung, Bildung, Bücher

Wie Zukunft gelingt

23. Februar 2021 von 17:00 bis 18:30

23. Februar 2021 von 17:00 bis 18:30

Kostenlos

Bildschirme und virtuelle Korridore für Kommunikation und Unterhaltung sind allgegenwärtig. Allen Unkenrufen zum Trotz melden Buchhandlungen steigende Umsätze. Das zeigt eine ungebrochene Begeisterung für Geschichten und Sachthemen. Wir wollen mit unseren Talkgästen über Wert und Wertschöpfung der Wachstumsbranche Buchmarkt sprechen und erfahren, „wie Zukunft gelingt.“

KEYNOTE
Matthias Horx
, Zukunftsforscher/Buchautor „Die Zukunft nach Corona“
Wie eine Krise die Gesellschaft, unser Denken und unser Handeln verändert.

Welche Rolle spielt die Angst vor der Zukunft, wie können wir sie in Zuversicht verwandeln? Geht es nach dem Ende der Pandemie so weiter wie bisher? Oder erleben wir einen Kulturwandel, in dem alles seine Richtung ändert und eine völlig neue Zukunft entsteht? Matthias Horx wird uns in seinem Impulsvortrag Hinweise geben, wie es weitergehen kann, und überraschende Ergebnisse präsentieren.

Christine Knödler, Literaturkritikerin, München
Sie hat 2020 einen lang gehegten Wunsch Wirklichkeit werden lassen. Mit ihrem Format „freigeistern! Der Podcast für Kinder- und Jugendliteratur“ bricht sie eine Lanze für die Kleinsten und das Lesen.

Florian Enns, Verlagsmanager, Hamburg
„Ich bin kein verkappter Verleger!“, sagt der Rowohlt-Manager, der die Herstellungsabteilung der Rowohlt-Verlage in Hamburg leitet. „Meine Aufgabe ist, Rowohlt-Bücher besonders ansprechend, nachhaltig und erfolgreich zu machen.“

Thomas Salzer, Gastgeber, Unternehmer, Salzer Gruppe, St. Pölten
„Qualität kommt von innen“, meint auch Thomas Salzer: „Papier und Bücher überdauerten schon viele Kriege, Katastrophen und Krisen – wir werden auch Corona meistern!“

Karin Schmidt-Friderichs, Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Frankfurt.
„Gute Verlage verwandeln bloße Fakten in ihren Büchern zu Wissen.“, sagt die Mainzer Verlegerin zur Lesemotivation und Büchern in diesen besonderen Zeiten.

Thomas Nitz, Geschäftsführer Buchhandlung Hugendubel, München
Auf die Frage, wie das Jahr 2020 für ihn war, antwortet er charmant: „Vor allem abwechslungsreich.“ Seine Buchhandlungen mussten sich stetig neu erfinden, nach mehreren Lockdowns sind Spontaneität und Kreativität gefragt.

#münchencalling

powered by Salzer Papier

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Veranstalter

Christine Knödler

Speaker

Christine Knödler, Literaturkritikerin und Autorin, München © Nell Killius

Florian Enns

Speaker

Verlagsmanager und Herstellungsleiter Rowohlt, Hamburg

Thomas Salzer

Speaker

Unternehmer Salzer Gruppe , St. Pölten ©felixfoto.at

Karin Schmidt-Friderichs

Speaker

Verlegerin und Vorsteherin des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, Mainz ©Gaby Gerster

Thomas Nitz

Speaker

CEO Buchhandlung Hugendubel, München

Matthias Horx

Speaker

Special Guest - Zukunftsforscher, Wien

Sabine Reister

Moderatorin

Produktmanagerin im Bereich Paper & Print bei der IGEPA group in Hamburg

Sie haben Interesse an Veranstaltungen wie diese?

Neue Veranstaltungen per E-Mail erhalten